Pfeiffer Klavier

7 990,00 €

Hochwertiges Carl A. Pfeiffer Konzertklavier mit einer imposanten Höhe von 135 cm
und einem klassischen, schnörkellosen Äußeren.
Gebaut wurde es 1935 im Pfeiffer Werk in Stuttgart.
Der Korpus wurde mit hochwertigem schwarzem Klavierlack neu lackiert.
Aufwändig überholt mit hochwertigen Ersatzteilen.
Optisch und technisch ausgezeichneter Zustand.
Dieses Klavier besitzt eine große Klangfülle mit warmem, feinen, kraftvollem Klang.
In unserer Werkstatt restauriert, reguliert und gestimmt.

Die Flügel- und Klavierfabrik J.A. Pfeiffer wird 1862 durch Joseph Anton Pfeiffer gegründet,
1888 übernimmt sein Sohn Carl Anton Pfeiffer die Firma und benennt sie 1912 in Carl A. Pfeiffer um.
Die Tasteninstrumentenabteilung des Deutschen Museums geht auf seine Initiative zurück, ebenso
der Bau vieler Werkzeuge, die heute noch im Klavierbau Verwendung finden.
Im Jahr 1994 zieht die Firma nach Leonberg um, dort befindet sich auch ein Konzertsaal.

Preis 7 990,00 €
Typ Klavier
Hersteller Pfeiffer
Farbe schwarz hochglanz
Zustand gebraucht
Baujahr 1935
Höhe 135 cm
Breite 0 cm
Tiefe 0 cm
Lieferumfang Instrument, Standarduntersetzer

Exklusive Angebote

Hydroceel - Be- und Entfeuchterstab
Mit einem Hydroceelstab können Sie das Klima im instrument regulieren und so schwankungen der Luftfeuchtigkeit mildern, dies wirkt sich positiv auf Stimmhaltung und Spielbarkeit aus. Die Handhabung ist Kinderleicht, während der Heizperiode eifnach alle zwei bis vier Wochen bewässern.