C. Sauter Flügel, Mod. 140

Verkauft

Verkauft

Kleiner, schöner Stutzflügel der Marke C. Sauter mit einer seltenen Länge von nur 140 cm.
Ideal, wenn nicht ganz soviel Platz vorhanden ist.
Der Korpus wurde vor einiger Zeit mit schwarzem Hochglanz Polyesterlack (Klavierlack) neu überzogen.
Gebaut wurde er 1962 im Sauter Werk in Spaichingen. Beste Qualität made in Germany.
Der Resonanzboden und die Gussplatte befinden sich in einem sehr guten Originalzustand.
Die Stimmwirbel sowie die Bass- und Blanksaiten wurden erneuert.
Die Dämpferfilze wurden ebenfalls erneuert.
Die hochwertige, langlebige Rennermechanik befindet sich in einem sehr guten Originalzustand.
Mit wertvollem, aufgearbeitetem Elfenbeinbelag.

Die Firmengeschichte der Pianomanufaktur Sauter begann 1819 mit dem Bau von Tafelklavieren.
Eine Vielzahl von Erfindungen und klavierbautechnischen Verbesserungen wurden international patentiert,
z.B. die Doppelrepetitionsmechanik, die einen besonders feinfühligen Anschlag ermöglicht.
Sauter ist eine der wenigen deutschen Klavierbaufirmen, die bis heute qualitativ hochwertige Instrumente baut.

VK 11.09.2018 Dr. Sauter

Preis Verkauft
Typ Flügel
Hersteller C. Sauter
Farbe schwarz hochglanz
Zustand gebraucht
Baujahr 1962
Länge 100 cm
Breite 147 cm
Höhe 140 cm
Lieferumfang Instrument, Standarduntersetzer

Exklusive Angebote

Hydroceel - Be- und Entfeuchterstab
Mit einem Hydroceelstab können Sie das Klima im Instrument regulieren und so Schwankungen der Luftfeuchtigkeit mildern, dies wirkt sich positiv auf Stimmhaltung und Spielbarkeit aus. Die Handhabung ist kinderleicht, während der Heizperiode einfach alle zwei bis vier Wochen bewässern.

Schlagwörter


fluegelsauterschwarz